Living In New York City

New York always welcomes me with lots of love: I just love every corner, every street, every building, every person and even all the loud sirens, honking and the mass of people. To be honest in every other city all of that seems to be so annoyingto me: too loud, too stressful, too windy, too cold, too exhausting and…

Egmond Aan Zee

Vergangenes Wochenende war es soweit: Casper’s erster Strandbesuch. Nachdem ihm der Schnee im Sauerland so gut gefallen hat und er hier in Essen schon fleißig auf den Baustellen im Sand buddeln war, hatte ich in etwa eine Ahnung, wie er am Strand reagieren würde. Direkt nach unserer Ankunft haben wir die Hunde an die 15-20 Meter…

Atlanta Airport Thoughts

Normalerweise hätte ich „nur“ drei Stunden Aufenthalt am Flughafen in Atlanta gehabt, aber da der Flug von Greenville überpünktlich in Atlanta landete, waren es letztendlich vier Stunden. Vier Stunden alleine. Alleine mit einem großen Kaffee. Alleine mit Musik. Alleine mit meinen Gedanken. Es war schon fast Mitternacht in Deutschland als ich feststellen musste, dass ich…

Streetstyle Lübeck

Letzten Samstag haben wir den Nachmittag in Lübeck verbracht. Ich fand es wirklich schön dort, aber irgendwie ist’s mir ein bissl zu klein. 😀 Aber endlich hatten wir auch mal wieder ein bissl Sonnenschein. Das Wetter ist momentan ja wirklich sehr bescheiden. Und alle sind nur noch am jammern und schlecht gelaunt. Ich bin mir…

Noch Einmal Mit Entspannung Bitte

Outfit Details: Outfit Details: Die neue Basketball Saison rückt immer näher. Neue Ziele. Jede Menge Motivation. Vorfreude. Ein neues Team. Eine neue Stadt. Aufregung. Wir wollen schnell noch einmal zusammen weg. Überlegen. Sonne wäre schön. Irgendwohin fliegen? Wir sind gerade erst aus California zurück. Einfach ans Meer fahren. Noch einmal mit Entspannung bitte. Ein Hotel…

One Day In Amsterdam

Wer mich kennt, weiß mittlerweile, dass ich alles gerne bis ins kleinste Detail geplant habe. Für Spontanität bleibt da natürlich nicht viel Platz. Dennoch sind wir Sonntagfrüh ganz spontan nach Amsterdam gefahren. Zweieinhalb Stunden. One way. Zu weit? Lohnt sich das? Nicht lange Nachdenken. Einfach machen. Rein ins Auto und los. Erinnerungen sammeln. Fotos machen.…